Schulsozialarbeit

Ab dem 01. August 2019 wird die Stelle der Schulsozialarbeit über unseren Schulträger durch Verena Tholen besetzt. Sie arbeitet dann für die Grundschulen Vrees, Lahn, Wehm, Lorup und Rastdorf. Ihr Stundenumfang für Rastdorf beträgt 1,75 Zeitstunden.

Die Schulsozialarbeit findet in der Form von Beratungsarbeit für Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern statt. Schwerpunktgebiete sind dabei Schulverweigerung, Konflikte in der Schule, Präventionsarbeit und Netzwerkarbeit mit außerschulischen Partnern.

  • soziales Kompetenztraining

Aufgaben der Schulsozialarbeit außerhalb der Sozialtrainingsstunden:

  • Einzelgespräche mit schwierigen oder auffälligen Schülerinnen und Schülern führen
  • Elterngespräche führen
  • Rücksprache mit den jeweiligen Klassenleitungen und Förderlehrern
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Präventionsangebote anbieten
  • Dokumentation

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!