Bundesjugendspiele 2019

Die Rastdorfer Grundschule führte am Dienstag, den 21. Mai 2019 die Bundesjugendspiele anders als gehabt zum ersten Mal in Kooperation mit der Grundschule Lahn durch. Die Kinder beider Schulen stellten sich den Witterungsbedingungen zum Trotz auf der Sportanlage Brökersfehn in Werlte den einzelnen Wettkampfdisziplinen: Sprint auf 50 Meter, Werfen mit 80 Gramm Schlagball, Weitsprung sowie 800 Meter Lauf der Mädchen und 1000 Meter Lauf der Jungen. Zwischendurch trainierten die Rastdorfer Kinder Seilspringen für die bevorstehende Abnahme des Deutschen Sportabzeichens.

Als Belohnung für ihren sportlichen Einsatz und unermüdlichen Ehrgeiz erhielten vier von 37 teilnehmenden Rastdorfer Kindern eine Ehrenurkunde unterzeichnet vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, zwölf Kinder eine Siegerurkunde und alle anderen Kinder eine Teilnahmeurkunde. Ein Dankeschön unsererseits gilt allen Helferinnen und Helfern für den reibungslosen Ablauf. 

Die Bestimmungen zur Durchführung bzw. Wertungen können auf den folgenden Links nachvollzogen werden:

Erläuterung zum Wettkampf

Wettkampfkarte Mädchen 1

Wettkampfkarte Mädchen 2

Wettkampfkarte Jungen 1

Wettkampfkarte Jungen 2

Bernd-Holthaus Pokalturnier 2019

Am Donnerstag, den 02. Mai 2019 nahmen unsere Kinder der Klassen 3 und 4 am Bernd-Holthaus Pokalturnier teil. Hierzu stellten sich Mannschaften aus den vier kleinen Grundschulen der Samtgemeinde Werlte auf und spielten gegeneinander den Sieger aus. Unsere Kinder waren Sieger der Herzen und belegten den 4. Platz. Die Teilnahme bereitete ihn viel Freude. Dies lag auch an unseren Cheerleadern die unsere Mannschaften mit selbstgestalteten Plakaten ordentlich anfeuerten.